Inhalt überspringen

Crash Kelly

Der Crash Kelly ist ein haltbares, robustes Trainingsmodell mit Intubationskopf für erweitertes Atemwegsmanagement. Das Trainingsmodell eignet sich besonders für Bergungs- und Rettungsübungen und für erweitertes Atemwegsmanagement. 

Allgemeine Informationen

Das Trainingsmodell Crash Kelly ist ein Ganzkörpermodell mit einer Größe von 1,70 m. 

Produktvorteile:

  • Hervorragend geeignet für Übungen im Atemwegsmanagement, Bergung von Erwachsenen und Rettung auf kleinstem Raum
  • Extrem belastbar, robust und lebensecht
  • Kann auch im Aussenbereich für Bergung, -Triage und Transport genutzt werden
  • Das Modell kann mit verschiedenen Trainingsmodulen ergänzt werden (Traum, NBC, Blutstillung, Erste Hilfe)

Produktmerkmale:

  • Orale, nasale und digitale Intubation mit oropharyngealen und nosopharyngealen Atemwegszugängen.
  • Rechte Bronchusintubation möglich
  • Manuell erzeugter Karotispuls zur Pulsfeststellung
  • Absaugtechniken können geübt werden
  • Realistische Beweglichkeit zum Anlegen von Immobilisationskragen, Schienen und Streckung oder Lagerung auf Spineboards
You must be logged in to submit this form. If you are logged in and still cannot post, make sure "Do not track" in your browser settings is disabled.