Inhalt überspringen

Newborn Anne

Professionelles Skills Training für Fachpersonal in der Neonatologie

Allgemeine Informationen

Newborn Anne ist ein Trainingsmodell für die realistische Wiederbelebung bei Neugeborenen. Mit einer realistischen Anatomie und den wichtigsten klinischen Funktionen deckt Newborn Anne den Bedarf an Wiederbelebungstraining beim Neugeborenen, in seinen ersten zehn Lebensminuten.

Produktvorteile:

  • Spezifische Maßnahmen der Wiederbelebung von Neugeborenen können individuell oder im Team erlernt werden.
  • Robustes Design und realistische Anatomie eines reifgborenen Mädchens.
  • Leicht und einfach zu transportieren, erlaubt dadurch höchste Mobilität für den Gebrauch in verschiedensten klinischen Umgebungen.
  • Newborn Anne ist leicht in der Handhabung und kann in allen Trainingsprogrammen der Neonatologie eingesetzt werden.
  • Newborn Anne wurde in Zusammenarbeit mit der American Academy of Pediatrics (AAP) entwickelt und erfüllt damit alle Ansprüche eines optimalen Trainings.

Produktmerkmale:

  • Newborn Anne entspricht detailgetreu einem reifgborenem Mädchen (40. SSW), mittlerer Größe und mittleren Gewichts von 53 Zentimeter und 3200 Gramm
  • Der Atemweg eignet sich für alle Möglichkeiten des Airway-Management-Trainings bei einem Neugeborenen: endotracheale Intubation und Anwendung von Larynxmaske sowie Möglichkeit zur PEEP Beatmung
  • Thoraxdekompression und Thoraxdrainage-Anlage möglich
  • Manuell generierter Nabelschnurpuls, die Nabelschnur kann zudem gekürzt und katheterisiert werden.
  • Intraossärer Zugang an beiden Beinen

Spezifikationen

Atemweg

  • Positionierung des Neugeborenen um das Öffnen des Atemweges zu simulieren mittels Kopfüberstrecken oder Esmarchen Handgriff
  • Manuelle und maschinelle Beatmung
  • Endotracheale Intubation
  • Einsatz von Larynxmasken
  • Legen von Magensonden
  • Magenüberblähung (bei ösophagaler Intubation)
  • Absaugung (Nase, Nasopharynx, Oropharynx, Ösophagus und Lunge via endotrachialen Tubus) - Flüssigkeiten sollten nicht in den Atemweg gelangen
  • Mekonium Modul zur Entfernung mittels Absaugung

Atmung

  • Realistische Thoraxexkursion (unilateral und bilateral) bei Beatmung
  • Pneumothorax - Thoraxdrainage links, mittlere Axillarlinie

Herz

  • Realistische Thoraxkompression (Tiefe und Kraft)

Kreislauf

  • Manuell erzeugbarer Nabelpuls

Vaskuläre Zugänge

  • Nabelschnurkatheterisierung (venös und arteriell)
  • Intraossärer Zugang am linken und rechten Unterschenkel

 Weitere Merkmale

  • Bewegliche Extremitäten
You must be logged in to submit the form.