Inhalt überspringen

SimNewB

Verbesserung der Überlebenschancen von Neugeborenen

Erweitertes Training für die Wiederbelebung von Neugeborenen

SimNewB ist ein kabelloser Neugeborenen-Simulator, der in Zusammenarbeit mit der American Academy of Pediatrics entwickelt wurde. Er soll helfen, Wiederbelebungsmaßnahmen am Neugeborenen zu verbessern, wobei die spezifischen Lernziele der entsprechenden Protokolle berücksichtigt werden.

SimNewB konzentriert sich auf die ersten zehn Lebensminuten und bietet ein realistisches Training kritischer Eingriffe wie Lungenrekrutierung und erweitertes Atemwegsmanagement. Bei der Kreislaufdiagnostik ist die Rekapillarisierungszeit  zwischen 2 bis 10 Sekunden wählbar (messbar am Sternum).

Kooperation zur Verbesserung der Lebenserwartung von Neugeborenen

Der in Zusammenarbeit mit der American Academy of Pediatrics entwickelte Neugeborenensimulator SimNewB bietet völlig neue Möglichkeiten der Einbindung modernster Technologien in Trainingsprogramme für Neugeborene.

Dank der Kombination des SimNewB mit Lehrinhalten von Organisationen wie der American Academy of Pediatrics können Schüler sich alle für die Behandlung neugeborener Patienten erforderlichen Fertigkeiten aneignen, um deren Überlebenschancen zu erhöhen.

Einsatz- und Debriefing-Optionen

SimPad PLUS

Mit seiner intuitiven Touchscreen-Benutzeroberfläche, dem mobilen Design, den benutzerfreundlichen Szenarien und dem integrierten Datenprotokoll hilft Ihnen SimPad PLUS, Lernziele einfacher zu erreichen.

LLEAP-Ausbilder-PC

Die LLEAP-Software vereint die Bedienung sämtlicher PC-gesteuerter Laerdal-Simulatoren und erleichtert Ihnen dadurch das Simulationstraining und die Entwicklung neuer Szenarien zum Erreichen Ihrer Lernziele.

Integriertes Debriefing

Synchronisierte Audio-, Video- und Simulationsdaten – mit den Debriefing-Optionen von Laerdal können Sie Trainingssitzungen aufnehmen, teilen und nachbesprechen.

Integrieren Sie SimNewB in Ihren klinischen Lehrplan, und verbessern Sie dadurch die Überlebenschancen von Neugeborenen.

Atemwege

  • Anatomisch korrekte, realistische Atemwege

  • ET-Tubuseinführung

  • LMA-Einführung

  • Sellick-Handgriff

  • Überdruckbeatmung

  • Intubation des rechten Hauptbronchus

  • Absaugen

  • Variabler Lungenwiderstand

  • Legen einer Magensonde

Atmung

  • Spontanatmung mit variabler Frequenz

  • Beidseitige und einseitige Auf- und Abbewegung des Brustkorbs bei maschineller Beatmung

  • CO2-Exhalation

  • Normale und pathologische Atemgeräusche

  • Sauerstoffsättigung

Atmungskomplikationen

  • Pneumothorax

  • Einseitige Brustkorbbewegung bei maschineller Beatmung

  • Einseitige Atemgeräusche

  • Einseitige Pleurapunktion mit Nadel, medioaxillar

Herz

  • Umfassende EKG-Bibliothek mit Frequenzen von 10-300 bpm
  • EKG-Überwachung mit 3-Kanal-Monitor

Vaskulärer Zugang

  • Offenliegender, durchtrennbarer Umbilicus mit venösem und arteriellem Zugang für Bolus oder Infusion

  • Simulierter Blutrückstau bei Punktion

Kreislauf

  • Herzgeräusche

  • Nabel- und Oberarmpuls

  • Manuelle Blutdruckmessung durch Auskultation der Korotkoff-Geräusche

Geräusche

  • Stimme: Grunzendes Atmen, Weinen, Schluckauf und andere

  • Lunge: Normal, Stridor, Pneumonie und andere

  • Herz: Normal, diastolisches Geräusch, systolisches Geräusch und andere

Zusätzliche Funktionen

  • Auswechselbare Pupillen: normal, geweitet und verengt

  • Bewegung aller vier Gliedmaßen: erschlafft, angespannt, Spontanbewegung und Krampfanfall

Session-Viewer (PC-Betrieb)

  • Aufnahme mit Webcam

  • Parallele Betrachtung des Ereignisprotokolls mit synchronisierter Aufnahme des Patientenmonitors und des Videos aus dem Behandlungszimmer

Schulungsservices

  • Einführung zu SimNewB

  • Szenarienprogrammierung

  • Kundenspezifische Schulungsservices

Technische Services

  • Professionelle Installation

  • Vorbeugende Wartung

  • Erweiterte Garantie

Optionales Zubehör

220-03550

Set für angeborene Anomalien

You must be logged in to submit this form. If you are logged in and still cannot post, make sure "Do not track" in your browser settings is disabled.