Inhalt überspringen

Laerdal-SonoSim Procedure Trainer

Der Laerdal-SonoSim-Verfahrenstrainer bietet die Möglichkeit, in einer sicheren, aber realistischen Simulationsumgebung den Umgang mit echten Ultraschallbildern zu trainieren. Er ist eine einzigartige Ausbildungslösung für ultraschallgestützte Verfahrenstechniken zur zentralvenösen Kanülierung. 

Features & Einsatzmöglichkeiten

Essenzielle Verfahrenstechniken
Der Laerdal-SonoSim Procedure Trainer bietet Ausbildern die Möglichkeit, den Trainingsteilnehmern die notwendigen Fähigkeiten für die Durchführung von ultraschallgestützten Verfahren zur zentralvenösen Kanülierung zu schulen. In einer sicheren und realistischen Simulationsumgebung können die Teilnehmer die Sondenplatzierung, die Identifizierung von Gefäßen sowie die Nadelspitzenführung und -manipulation üben.


Skillbox
Die patentierte SonoSim® Skillbox ist bei jedem Laerdal-SonoSim Procedure Trainer enthalten. Mit 5 Trainingsfällen für ultraschallgeführte Verfahren bietet die SonoSim® Skillbox den Teilnehmern die Möglichkeit, grundlegende Fähigkeiten wie Sondenausrichtung und -manipulation, Kompression und Doppler zu erlernen.


Echte Patientenanatomie
Der Laerdal-SonoSim Procedure Trainer bietet Schülern die Option mit 20 echten Patienten-Ultraschalldatensets an 6 verschiedenen Punkten zu üben: Vena jugularis interna (bilateral), Vena femoralis (bilateral) und Vena subclavia (bilateral). Die Schüler stoßen bei der Bildgebung auf realistische Bezugspunkte und Artefakte, denen sie bei der Behandlung von echten Patienten täglich begegnen werden.


Vielseitigkeit, Haltbarkeit und leichte Zugänglichkeit
Für die Verwendung des Laerdal-SonoSim Procedure Trainers ist kein Ultraschallgerät erforderlich, und die Bildqualität bleibt konstant. Ein Laerdal-SonoSim Procedure Trainer schult an 6 verschiedenen zentralvenösen Kanülierungspunkten mit leichter Replizierbarkeit.


Automatische Anleitung und Beratung durch Experten
Der Laerdal-SonoSim Procedure Trainer bietet Lernenden  Echtzeitanleitung und -beratung durch Experten vor, während und nach der Durchführung des Verfahrens. Von einem erfahrenen Mediziner kommentierte Befundvideos führen die Lernenden durch die Verfahrenstechnik und die wichtigsten anatomischen Bezugspunkte. Wenn Lernende  zu irgendeinem Zeitpunkt während des Verfahrens zusätzliche Hilfe benötigen, können Hilfestellungen in Anspruch genommen werden, um die ideale Sondenposition zu zeigen. Nach Abschluss des Verfahrens erhalten die Trainingsteilnehmer ein detailliertes Feedback.


Skalierbare Plattform
Der Laerdal-SonoSim Procedure Trainer kann nachträglich mit zukünftigen ultraschallgestützten Schulungsfällen erweitert werden. Weitere Fälle können in Zukunft durch Software-Upgrades hinzugefügt werden, ohne dass neue Geräte gekauft werden müssen.

Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern

Dank unserer Partnerschaft mit SonoSim – weltweit führend im Ultraschall-Trainingssektor – kann Laerdal sein Ausbildungsspektrum erweitern und so dazu beitragen, die Patientensicherheit zu erhöhen. Unsere Lösungen sind einfach in der Anwendung, kostengünstig und darauf ausgerichtet, den Trainingseffekt zu maximieren.

You must be logged in to submit this form. If you are logged in and still cannot post, make sure "Do not track" in your browser settings is disabled.