Inhalt überspringen
Medizinische Skills

IV-Punktionen

Intravenöse Therapie und Prozeduren können als Teil einer Simulation oder Standalone praktiziert werden. Wir bieten selbstgesteuerte und virtuelle Trainingslösungen an, um bei den Lernenden die psychomotorischen und kognitiven Skills zu verbessern

Skillstrainer für Venen- und Arterienzugänge

Lebensgroßes Modell des menschlichen Torsos mit abnehmbarem rechtem Arm für die Versorgung mit Zugängen und zum Entfernen von Langzeit-Gefäßzugängen.

Chester Chest

Lebensechte Nachbildung eines männlichen Arms eines Erwachsenen mit infundierbaren Arterien für das Training der korrekten Arterienpunktion zur Blutgasanalyse.

Arterien-Punktionsarm

Modell eignet sich zum Erlernen der intravenösen Zugangstechniken bei erweiterten lebensrettenden Maßnahmen und der Traumabehandlung. Im Bereich der Punktionsstellen kommen austauschbare Softpads zur Anwendung.

Laerdal IV Torso

Das Säugling IV-Bein dient dem Training der Extremitäten-Venenpunktur und intravenösen Infusion in die Oberflächenvenen und dem Bein.

Säugling IV-Bein

Der Laerdal Intraossär Trainer dient zum Trainieren der intraossären Infusionstechniken an Säuglingen.

Realistisches Bein mit simuliertem Schienbein ermöglicht das Training von Medikamenten- und Flüssigkeitsgabe anhand einer intraossären Infusion.

Verwandte Produkte & Dienstleistungen

You must be logged in to submit the form.